Herzlich Willkommen

in der ART de TEMPLE

Ein Bild, das man liebt, ganz gleich, ob wegen persönlicher Verbundenheit oder anderer Wertschätzung,
verdient einen entsprechenden Rahmen.
Der Rahmen wirkt wie ein Orchester für die Komposition,
denn hier werden die Noten zur Musik.

Günther de Temple, 2015

  • Art de Temple
  • Christoph de Temple | LIBELLEN